Sommergewitter und Erdenklang

20190605_111506_1 Herrliches Sommerprojekt für Kitas

Aktionstage in der Kita “St. Maria Königin”

Über 60 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahre in Bensberg hatten ein gemeinsames Rahmenprogramm, in dem sie spielerisch die Natur entdecken durften. Gestalten, erfinden, erforschen und die Geheimnisse der Natur erleben, standen dabei im Vordergrund. Was machen wir mit dem, was uns im Wald vor die Füße fällt? Können wir daraus kleine Werke, Figuren, lustige Bilder gestalten? Wie hüpft ein Frosch und wie fliegt ein Schmetterling? Was machen die Tiere, wenn das Gewitter kommt? Wie hört sich das Gewitter an? Regen, Donner und wie laut oder leise ist der Wind?

Das Projekt hat die Kinder eingeladen, spannende Naturkunst zu entdecken , eigene Geschichten zu erfinden, sich als ein Teil des Naturschauspiels – wie z.B. eines Sommergewitters – zu erleben.  Aus dem entwickelten Material ist ein kleines Theaterspiel entstanden, das vor Eltern und Geschwistern am letzten Projekttag aufgeführt wurde.

Team: Ulrike Kundt (Theater, Regie)
Nicola Wähner (Kunst)
Andrea Riedel (Choreographie, Tanz)
Anka Herbster (Kunst)
Kirsten Wicke (Musik, Gesang)
Felicia Schick (Kunst)

Förderer: Förderverein St. Maria Königin, Bürger für uns Pänz e.V., MuKuTaThe-Werkstatt, kreativBox & Friends e.V.

Kooperation: Werkstatt für Musik, Kunst, Tanz, Theater e.V. Köln
Kita St. Maria Königin Bergisch-Gladbach.

20190605_111858

20190605_111943

20190605_11171520190605_111640

20190605_111837

20190605_111916